Direkt zu den Inhalten springen

Mitgliederversammlung am 16.03.2018

Trotz Kälte und Schnee war die Mitgliederversammlung des SoVD-Ortsverbandes Hannover-Mitte am 16.03. 2018 gut besucht. In Vertretung des 1. Vorsitzenden Herbert Hohnschop begrüßte der 2. Vorsitzende Roland Schiller die Anwesenden sowie den Vertreter des Kreisvorstandes Klaus Geburek und führte in stringenter Form durch die sehr lange Tagesordnung mit Neuwahlen und Ehrungen.

In einem Grußwort überbrachte der 2. Kreisvorsitzende Klaus Geburek die Grüße der Kreisvorsitzenden Ingeborg Saffe und erklärte, dass der Sozialverband Deutschland gerade vor dem Hintergrund der anstehenden sozialpolitischen Probleme eine große Bedeutung hat. Er wies auf die vielen Veranstaltungen des SoVD zu seinem 100. Jubiläum hin und lobte die Arbeit des Ortsverbandes Mitte als einen der Leuchttürme des Gesamtverbandes.

Nach dem Jahresbericht 2017 des 2. Vorsitzenden und der Schatzmeisterin über die Vorstandsarbeit sowie die durchgeführten Veranstaltungen und Besichtigungen erfolgte der Kassenprüfungsbericht der Revisoren/innen durch Alfred Schoenfelder. Die Prüfung  ergab keine Beanstandungen, so dass die Entlastung des  Vorstandes einstimmig beschlossen wurde.

Nachdem Klaus Geburek einstimmig zum Wahlleiter gewählt worden ist, ergaben die Neuwahlen folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Herbert Hohnschop
2. Vorsitzender: Roland Schiller
Schatzmeisterin: Barbara Bleser
Frauensprecherin: Gisela Beyer

Beisitzerinnen/ Beisitzer:
Elke Gwiazda, Koffi Komi, Jürgen Krause, Brigitte Rasche, Norbert Schriever.

Revisorinnen/  Revisoren:
Rosemarie Blücher, Waltraud Frunzek, Rosalyn Kristl, Alfred Schoenfelder, Jürgen Werner.

Zur Kreisverbandstagung wurden 6 Delegierte und 6 Ersatzdelegierte gewählt.

Nach einem kleinen Imbiss erfolgte die Ehrung der anwesenden  Mitglieder: Brigitte Rasche für eine 25-jährige Mitgliedschaft und Karin Heimann für eine 10-jährige Mitgliedschaft.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde von Roland Schiller die langjährige Treue, Leistung und stete Zuverlässigkeit der Arbeit in den zurückliegenden Jahren von Gerhard Elsner für den SoVD-Ortsverband Hannover-Mitte und in der Seniorenarbeit der Stadt Hannover hervorgehoben. Die anwesenden Mitglieder wählten ihn einstimmig zum Ehrenmitglied.

Zum Ende der Versammlung bedankte sich Roland Schiller für das Vertrauen, dass die Anwesenden durch die eindeutigen Wahlen bekundet haben und wünschte allen bei diesem winterlichen Wetter einen guten Heimweg.